Sprungziele
Seiteninhalt

Baustellen- und veranstaltungsbedingte Straßensperrungen und andere Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet von Glückstadt

Baustellenschild mit Pylonen

Alle Verkehrsteilnehmer*innen freuen sich über freie begeh- und befahrbare Straßen sowie Wege. Leider lassen sich auch in diesem Jahr im Straßenverkehr einige Stoßseufzer nicht vermeiden, weil man plötzlich wieder einmal  vor einer Absperrbake oder einem Umleitungsschild steht.
Egal, ob es sich um eine planbare Straßenbaumaßnahme oder um eine Aufgrabung nach einem vorangegangenen Rohrbruch handelt:

Die tagesaktuelle Liste der Stadt Glückstadt gibt einen Überblick über derzeit aktive bzw. erst in naher Zukunft in der Elbestadt anstehende baustellen- oder veranstaltungsbedingte Straßensperrungen.

Ab April wird es im Jahr 2020 zusätzlich den barrierearmen Ausbau der Großen Kremper Straße geben. Die relevanten Informationen zum Baustellenmanagement finden Sie weiter unten.

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht:

Baustellen- und veranstaltungsbedingte Straßensperrungen

Die Übersicht liefert Hintergrundinformationen und schließt dabei auch die Hauptverkehrsstraßen rund um Glückstadt mit ein. Nicht aufgeführt werden dagegen kleinere Baumaßnahmen im Straßen- und Wegenetz ohne gravierende Auswirkungen auf den Fahrzeug- / Fußgängerverkehr.
Die angegebene Gültigkeitsdauer entspricht dem von einzelnen Baufirmen zunächst genannten Bauzeitfenster. Dieses kann z.B. witterungsbedingt oder aufgrund unvorhergesehener Ereignisse natürlich auch schon einmal kürzer, aber leider auch länger ausfallen.
Bei weiteren Fragen zur Baustelle wenden Sie sich bitte an den in der Übersicht jeweils genannten Ansprechpartner.

Zusätzliche Information zur Baustelle Hafenpromenade

Ab Mittwoch, dem 21.10.2020, wird mit den Kleinumbauten am Hafen begonnen. Die Hafenpromenade wird dann in Richtung Außenhafen bereits in Höhe Reichenstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Lediglich Anlieger dürfen die Absperrung ignorieren, die Kaistraße befahren und auch die als Parkplatz ausgewiesenen Stellflächen benutzen. Weil der Straßenabschnitt wegen der Bauarbeiten nur über die Hafenmauer-Durchfahrt Reichenstraße verlassen werden kann, wird an der Hafenpromenade zwischen Reichenstraße und der Baustelle die ansonsten geltende Einbahnstraßenregelung außer Kraft gesetzt.

Baustelleninformationen Am Fleth

2021_10_20 Neue Baenke Marktfleth

08.12.2021 Die Bäume am Marktfleth wurden eingepflanzt, weitere Baumpflanzungen folgen.
Es wird weiterhin am Granitgroßpflaster am westlichen Marktfleth gearbeitet.
In der kommenden Woche, KW 50, werden die 4 letzten Bänke am westlichen Marktfleth aufgestellt.

3.11.2021 Die Bauarbeiten am Marktfleth werden fortgesetzt. Die Arbeiten an der Entwässerungsleitung sind abgeschlossen.
Die Planken am Mittelfleth sind geliefert worden, die Anbringung soll umgehend erfolgen. Es wird weiterhin an den Oberflächen gearbeitet.

20.10.2021 Die Bauarbeiten am Marktfleth werden fortgesetzt.
In dieser Woche wurden die ausstehenden zwei Brücken und weitere Bänke montiert. Die Brücken werden bis Ende der Woche fertig gestellt. Es wird momentan an der Entwässerungsleitung gearbeitet. Es wird weiterhin an den Oberflächen gearbeitet.

14.10.2021 Die Bauarbeiten am Marktfleth werden fortgesetzt.
In dieser Woche wurden die ausstehenden zwei Brücken und weitere Bänke montiert. Die Brücken werden vorr. bis Ende der kommenden Woche fertig gestellt und frei gegeben. Außerdem wird weiterhin an den Oberflächen gearbeitet.

28.07.21 In der KW 30 wird weiterhin an der Sanierung der Stufenanlage am Marktfleth gearbeitet.
Drei der fünf Brücken wurden geliefert und werden im Laufe der Woche für die Nutzung durch Fußgänger und Radfahrer freigegeben.

Am Fleth Hafenrampe Mai 2021

26.05.21 - In den kommenden Tagen werden die schadhaften Bongossi-Bohlen ausgetauscht und die Wege am Norder- und Süderfleth fertig gestellt.
Die Promenade und die Rampe am Süderfleth werden Ende der Woche für die Öffentlichkeit freigegeben.

26.04.21 - Es werden weiterhin am Norder- und Süderfleth die barrierearmen Oberflächen erarbeitet. Zudem werden Kabel und Leerrohre für die zukünftige Beleuchtung verlegt.
Die Arbeiten an der Rampe in Richtung Hafen wurden begonnen.

Umbau Suederfleth Beginn Rampe Richtung Hafen

12.04.21  - In dieser Woche werden die Bauarbeiten am Süderfleth aufgenommen, beginnend an der zukünftigen Rampe in Richtung Hafen.
Parallel dazu werden die Bauarbeiten am Norderfleth und an der Bushaltestelle fortgesetzt.

30.03.2021 - ab heute werden die drei defekten Brücken demontiert. Dafür muss zeitweise die Straße Am Fleth gesperrt werden.
Parallel wird weiterhin im Bereich der Gehwege und Grünflächen am Norderfleth gearbeitet.

11.01.21 - In der Woche vom 12. Februar werden die Platten an der Bushaltestelle aufgenommen und die Bauarbeiten am Buswartehäuschen beginnen.

Die Bauarbeiten an den Wegen am Fleth beginnen in der Woche des 15. Februar 2021. Der später als angekündigte Start der Baumassnahmen liegt an einer coronabedingten Lieferverzögerung der Materialien.
Die Sanierung der Brücken wird vor der Demontage so weit wie möglich vorbearbeitet, um die Einschränkungen gering zu halten. Die Demontage der Brücken wird voraussichtlich in der 13. KW erfolgen. Sie werden im Werk saniert und erneuert und Mitte Mai wieder begehbar sein.
Ende Mai werden die Bauarbeiten am Norder- und Süderfleth, den Brücken sowie an der Bushaltestelle abgeschlossen sein.
Durch die Bauarbeiten wird es zeitweise zu Einschränkungen kommen. Die Gehwege und Brücken am Fleth werden zeitweise nicht begehbar sein. Der Straßenverkehr sollte durch die Bauarbeiten voraussichtlich nicht eingeschränkt werden, kurzzeitige Verzögerungen sind aber möglich.

Nach den Matjeswochen im Juni beginnen die Umbauarbeiten am Marktfleth.
Die Neugestaltung und Aufwertung des Bereichs entlang des Fleths sowie die Sanierung der Brücken wird durch die Städtebaumittel gefördert. Insgesamt werden sich die Kosten auf rund 1.400.000 Euro belaufen.


08.12.2021 Die Bauarbeiten am Marktfleth werden trotz Schlechtwetter fortgesetzt.  

Die Bäume am Marktfleth wurden eingepflanzt, weitere Baumpflanzungen folgen.

Es wird weiterhin am Granitgroßpflaster am westlichen Marktfleth gearbeitet.

In der kommenden Woche, KW 50, werden die 4 letzten Bänke am westlichen Marktfleth aufgestellt.